Isarschnuppern

Isarschnuppern

Das Projekt „Isarschnuppern“ schickt Eltern mit ihren Kindern auf Erkundungssuche in und an der Isar. Angeleitet von zwei Münchner Fliegenfischern erleben die Teilnehmer mitten in der Stadt Natur hautnah und dürfen ihren eigenen Fisch angeln und zubereiten. Mehr als 30 Fischarten tummeln sich in dem Fluss, am Ufer der Isar können die Naturforscher beispielsweise Ringelnattern, Eidechsen oder den Eisvogel entdecken.

Die Kinder lernen, welche Fischarten der Angler entnehmen darf und welche geschützten Fische sofort wieder schonend zurückgesetzt werden müssen. Interessierte Kinder können auch zusehen, wie Fische sachgerecht ausgenommen werden. Die Kinder werden so für einen respektvollen Umgang mit der Natur sensibilisiert. Vor allen Dingen ist „Isarschnuppern“ für die Jungen und Mädchen aber ein einzigartiges, riesengroßes Abenteuer. Zum Angebot gehört ein umfangreiches Kursprogramm für Familien, Schüler und Gruppen.

Kontakt
Isarschnuppern
Webseite
http://www.isarschnuppern.de
Direktanfrage

 Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.